Rigid

Der RIGID repräsentiert ein echtes Meisterwerk deutscher Ingenieurskunst. Er fußt auf unser jahrelangen Erfahrung im Bau von hochfesten, ultraleichten Carbon-Komponenten.

 

Seine ausgeklügelte Konstruktion und Design ermöglichen die Symbiose aus maximaler Festigkeit und minimalen Gewicht. Hierfür wurden eigens neue Fertigungsverfahren entwickelt und auf eine materialgerechte Konstruktion sowie optimale Nutzung der Faser geachtet. So entstehen in stundenlanger Handarbeit, unter Einsatz modernster Materialien und unser Autoklav-Technik gleichzeitig echte Kunstwerke als auch ganz seriös hochperformante Anbauteile.

Der Carbonkorpus des Rigid ist in einem rechteckigen Profil gehalten, um dem Vorbau so eine maximale Torsionssteifigkeit zu verleihen. Er ist komplett einteilig gefertigt, um dank des durchgehenden Faserverlaufs das Potential der Fasern maximal auszunutzen.
Unidirektionale Carbonstreifen verlaufen diagonal über den gesamten Korpus bis in die Verschraubungslaschen von Lenker- zu Gabelschaftklemmung. Der Carbonkörper selbst verzichtet auf metallische Einsätze. Alle Verschraubungen liegen frei und extern in Laschen.
Die Klemmbereiche an der Lenker- und Gabelschaftklemmung sind mit zusätzlichen 3K Carbon-Gewebe-Lagen verstärkt, um die hier auftretenden Klemmkräfte aufnehmen und besser verteilen zu können.

 

Ein Aufwand, der sich auszahlt: Trotz seines federleichten Gewichts ist der Rigid deutlich steifer als herkömmliche Aluminium-Leichtvorbauten. Dank seiner hohen Stabilität ist er bis 100 kg Fahrergewicht zugelassen und sowohl auf dem Rennrad als auch Mountainbike einsetzbar.

 

Durch seine intelligente Konstruktion und den besonderen Eigenschaften des Fasermaterials bietet der Rigid dennoch eine spürbare Eigendämpfung, so dass er sich sowohl höchstpräzise manövrieren, gleichzeitig aber auch die Hände und Oberkörper nicht ermüden lässt.


Der Rigid startet ab Gewichten von 66 Gramm.

Komplettiert wird er durch eigens für uns hergestellte, schwarz eloxierte Klemmtonnen aus Luftfahrt-Aluminium sowie hochfesten, schwarzen Titanschrauben aus deutscher Fertigung, um ihm eine hohe Stabilität als auch stealthige und edle Optik zu verleihen.

 

Speziell für 2018 bieten wir neben unser gewohnten Version mit einteiliger Lenkerklemmplatte und rückwärtiger Verschraubung nun auch eine Version mit zwei separaten Klemmschellen für die Lenkerklemmung und komfortabler Verschraubung von vorne an.
Die Klemmschellen aus hochfesten Aluminium direkt aus dem Motorsport werden aufwendig gewalzt, CNC-befräst und anschließend eloxiert, und bieten dem Lenker eine optimale Umschlingung.
 


All diese Maßnahmen resultieren in einem äußerst leichten und sicherem Produkt und dem Vorbau mit dem wohl möglich weltweit besten STW Wert!

ax-lightness composites GmbH&Co.KG
ax-lightness - ONLINE SHOP

Service

09270 / 915 13 0

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 14:00 Uhr

info(at)ax-lightness.de

Social-Network

ax-lightness – Einzigartig im Fahrrad-Leichtbau

Von der Carbon-Gabel über den Carbon-Lenker bis zum kompletten Carbon-Rennrad: Die oberfränkische Manufaktur ax-lightness ist aufgrund ihrer mannigfaltigen Produktpalette aus dem Werkstoff Carbon die Nummer eins im Fahrrad-Leichtbau. Der Grund: Die Einzelteile der Carbon-Fahrräder besitzen höchste Stabilität und sind enorm leistungsfähig bei extrem geringem Gewicht. Erleben Sie auf der Homepage die umfassende Vielfalt der Carbon-Fahrräder von ax-lightness.

Webdesign & Konzeption by Werbeagentur Opus Marketing Gmbh