Leaf II - die Evolution unseres Bestsellers

Der Leaf genießt unter Experten einen schon beinahe legendären Ruf. Er wird für seinen außerordentlichen Komfort ebenso geschätzt wie für seine überragende Stabilität. Seine sportliche Silhouette steht jedem Rennrad als auch Mountainbike gut zu Gesicht - seine ausgeklügelte Formgebung schmeichelt jedem Allerwertesten.

Die  Symbiose aus Flexibilität und Stabilität sucht am Markt seinesgleichen. Einzig möglich wird die Vereinigung dieser entgegengesetzen Charakteristika durch seine einzigartige Konstruktion: Die Sattelschale wird penibel per Hand geformt und im Autoklaven ausgehärtet, um ihm so trotz dünner Wandung und merklichen Flex die großtmögliche Stabilität zu verleihen. Gezielt platzierte Verstärkungslagen und Streifen machen den Sattel dort stabil und reißfest wo er sein muss, andernorts jedoch ebenso flexibel wie möglich. Das Gestell wird nicht einfach aufgeklebt oder genietet, sondern aufwendigst einzeln von Hand aus Carbonbüdeln ausgeformt, im Klemmbereich mit Aramidfasern verstärkt und mit der Sattelschale zu einem Teil verschmolzen. Nur auf diese Weise wird jede potentielle Schwachstelle eliminiert und nur genauso kann sowohl die Decke als auch die Streben im Einklang miteinander flexen, was für den sensationellen Komfort zuständig ist.

Die ausgeklügelte und über Jahre perfektionierte Konstruktion ermöglichen trotz bestmöglichen Komfort eine Fahrergewichtsbeschränkung von satten 100 kg und das sowohl bei Rennrad- als auch MTB-Einsatz.
Dass er dennoch lediglich 79 Gramm auf die Waage bringt, ist Zeugnis für den hohen technologischen Grad dieses Sattels - undenkbar für Großserienprodukte.
Unsere Sättel wurden schon zu Tour de France Siegen, Podiumsplatzierungen als auch Weltmeisterschaften gefahren.

Analog zum bewährten Leaf bietet der Leaf II die identische extrem flache und breite Kontur für eine möglichst ergonomische und sportliche Sitzposition. Seine tiefe zentrale Rille entlastet gezielt den Dammbereich und fördert die Durchblutung - egal ob in entspannt aufrechter oder in sportlich flacher Position.
Im Gegensatz zum Leaf kommt der Leaf II jedoch mit geschlossener Satteldecke daher, was ihm einen zusätzlichen Flex in diesem Bereich auf der Habenseite beschert. Gleichzeitig wird so etwaiges Hängenbleiben mit der Radhose unterbunden und der Hintern auch bei nassen Bedingungen oder im Gelände vor Verschmutzung geschützt.

Leaf II - zu 100% handgemacht in unser Manufaktur in Creußen, Bayern!

3K / UD Sättel

Neu für 2017 sind unsere Sättel nach Wunsch sowohl in 3K Gewebeoptik als auch stealthiger UD Optik erhältlich, so dass für jeden Gusto und jedes Bike optisch etwas dabei sein wird.

ax-lightness composites GmbH&Co.KG

Service

09270 / 915 13 0

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 14:00 Uhr

info(at)ax-lightness.de

Social-Network

ax-lightness – Einzigartig im Fahrrad-Leichtbau

Von der Carbon-Gabel über den Carbon-Lenker bis zum kompletten Carbon-Rennrad: Die oberfränkische Manufaktur ax-lightness ist aufgrund ihrer mannigfaltigen Produktpalette aus dem Werkstoff Carbon die Nummer eins im Fahrrad-Leichtbau. Der Grund: Die Einzelteile der Carbon-Fahrräder besitzen höchste Stabilität und sind enorm leistungsfähig bei extrem geringem Gewicht. Erleben Sie auf der Homepage die umfassende Vielfalt der Carbon-Fahrräder von ax-lightness.

Webdesign & Konzeption by Werbeagentur Opus Marketing Gmbh