ax Endurance Plus – der Klassiker mit hochmoderner Sattelschale und Teillederbezug

Der Endurance ist dank seiner homogenen Formgebung in Verbindung mit seiner Breite von 135 mm ein echter Allrounder: Er passt an nahezu alle Bikes und zu jeder Anatomie.

Damals auf die spezielle Initiative von und für Jan Ullrich entwickelt, hat der Endurance zahlreiche Meriten eingefahren und ist sowohl unter Rennfahrern als auch Genussradlern gleichwohl geschätzt.

Dank seiner intelligenten Konstruktion und aufwendigen Fertigung erzielt das Leichtgewicht von 84 Gramm Komfortwerte, die jene von drei bis viermal so schweren Sätteln in den Schatten stellen und absolut langstreckentauglich sind.
Die Satteldecken werden einzeln von Hand laminiert und aufwendig mit strategisch platzierten Verstärkungen versehen, um dann im Autoklaven auszuhärten. Dies verleiht dem Sattel eine unvergleichbare Widerstandsfähigkeit bei gleichzeitig großtmöglicher Flexibilität: Ein einfacher Fingerdrucktest auf der Satteldecke verrät hier schnell sein Naturell als Komfortwunder. Die Sattelstreben werden aus einzelnen Carbonbündeln per Hand geformt und mit der Schale zu einem einteiligen Sattel verschmolzen. Dies ermöglicht dank dem Auslassen von Klebe-, Füge- oder Nietstellen eine unvergleichbare Robustheit und ermöglicht erst Sattel als auch Gestell gemeinschaftlich und harmonisch zusammenzuarbeiten.

 

Die Fahrergewichtsbeschränkung von satten 100 kg sowie die Tauglichkeit für Rennrad als auch MTB unterstreichen seine technische Vorreiterstellung.

3K / UD Sättel

Neu für 2017 sind unsere Sättel nach Wunsch sowohl in 3K Gewebeoptik als auch stealthiger UD Optik erhältlich, so dass für jeden Gusto und jedes Bike optisch etwas dabei sein wird.

Die Plus-Teilledervariante

Unsere Plus Teilledervariante wurde für 2017 komplett überarbeitet.
Wie bereits im Vorjahr greift die Plus Version nicht einfach auf die standarmäßige Vollcarbonversion zurück und ergänzt diese durch einen Teillederbezug. Stattdessen laminieren wir hier eine eigene Satteldecke die im Bereich der Teilbelederung eine Aussparung aufweist, die dem Leder eine perfekte Heimat bietet und so eine komplett übergangslose und kantenfreie Oberfläche ermöglicht.
Neu für 2017 erstreckt sich das Leder lediglich noch im Sitzbereich der Satteldecke und wird nicht mehr um die Schale herumgeführt. Auf diese Weise legt der Sattel noch mehr von seinem Carbon-Unterbau frei.

ax-lightness composites GmbH&Co.KG

Service

09270 / 915 13 0

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 14:00 Uhr

info(at)ax-lightness.de

Social-Network

ax-lightness – Einzigartig im Fahrrad-Leichtbau

Von der Carbon-Gabel über den Carbon-Lenker bis zum kompletten Carbon-Rennrad: Die oberfränkische Manufaktur ax-lightness ist aufgrund ihrer mannigfaltigen Produktpalette aus dem Werkstoff Carbon die Nummer eins im Fahrrad-Leichtbau. Der Grund: Die Einzelteile der Carbon-Fahrräder besitzen höchste Stabilität und sind enorm leistungsfähig bei extrem geringem Gewicht. Erleben Sie auf der Homepage die umfassende Vielfalt der Carbon-Fahrräder von ax-lightness.

Webdesign & Konzeption by Werbeagentur Opus Marketing Gmbh