Rahmen VIAL evo XC

VIAL evo XC - unsere Interpretation des perfekten Race Hardtails!
Aufbauend auf seinem Straßen Pendant, dem VIAL evo D, dem besten Rennrad der Welt der Jahre 2014, 2015 und 2016 (Quelle: RoadBIKE Magazin), schicken wir nun unseren ersten MTB-Rahmen ins Gelände, um auch hier im Sturm die Trails dieser Welt zu erorbern.

Sein sensationell niedriges Gewicht von lediglich 870 Gramm (Größe M), sowie die aggressive Geometrie verleihen dem VIAL evo XC eine unerreichte Reaktionsfreudigkeit und Agilität. 
Seinem geringen Gewicht zum Trotz, war das primäre Entwicklungsziel Sicherheit, Steifigkeit, sowie Fahrspaß. Dieser Spagat gelingt durch die Verwendung hochwertigster Materialien und Produktionsprozesse wie das Laminieren in Reinräumen und Autoklav-Härtung - 100% handgemacht in Deutschland!
Der neue, hauseigene Prüftstand, sowie die Erfahrung vom neuen Inhaber von ax-lightness composites Bernd Nolte und seinem Team, ermöglichen dem VIAL evo XC so Steifigkeitswerte zu erzielen, die selbst jene von doppelt so schweren Rahmen in den Schatten stellen.
Das EFBE-Prüfzertifikat zeugt für eine hohe Sicherheit, Stabilität und Dauerhaltbarkeit.
Der Fahrspaß, der schon weitestgehend durch das geringe Gewicht und großzügigen Steifigkeiten vorgegeben wird, erhält durch eine supermoderne Renngeometrie sein i-Tüpfelchen: Superkurze Kettenstreben mit lediglich 427 mm bringen das Gewicht weit über das Hinterrad und sorgen für eine maximale Traktion und Agilität. So bleibt selbst im steilen und losen Geläuf noch genügend Grip, um pedalierend weiter zu kommen.
Der lange Reach und das kurze Steuerrohr ermöglichen eine race-orientierte Sitzposition. Der für ein Hardtail sehr flache Lenkwinkel von nur 68,5 Grad nimmt dem Rad gleichzeitig den durch die rückwärtig orientierte Gewichtsverteilung bedingte Neigung einer nervösen Lenkung und verleiht ihm trotz superber Agilität eine sicherheitseinflößende Laufruhe. Das Vorderrad wird hierdurch effektiv entlastet, was sowohl die Überschlagsneigung in steilem Gelände reduziert als auch die Federung effizienter arbeiten lässt und dennoch genug Gewicht auf das Vorderrad bringt, ohne dass das Vorderrad zum Aufsteigen neigt. 

VIAL evo XC, handmade in Germany, um die Trails dieser Welt zu erobern!

Spezifikationen VIAL evo XC

Laufradgröße 29er
Rahmengrößen M 44, L 48
Steuerlager 1 1/8“ oben, 1 1/2“ unten, tapered
Tretlager BB392evo
Sattelstütze 30,9 mm
Zugführung intern: Bremse, versenkbare Stütze, Schaltung
Scheibenbremsaufnahme PostMount
Umwerfer nicht möglich

Eurobike Award WINNER 2016

Komplettrad: ax VIAL evo XC - Sram XX1 Eagle 12-speed

Die Jury-Bewertung:

"Sehr gute Bewertungen bei folgenden Kriterien:

  • Funktionalität
  • Design
  • Materialwahl
  • Verarbeitungsqualität

Jury Statement:

Dieses Bike sieht nicht nur absolut geil aus, mit gerademal 7kg ist es auch kaum schwerer als die leichtesten Straßenfahrräder. Zudem ist es perfekt durchgestyled."

Mehr: http://www.eurobike-show.de/eb-de/eurobike-award/award-gallery-product.php?year=2016&id=2771

ax-lightness composites GmbH&Co.KG

Service

09270 / 915 13 0

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 14:00 Uhr

info(at)ax-lightness.de

Social-Network

ax-lightness – Einzigartig im Fahrrad-Leichtbau

Von der Carbon-Gabel über den Carbon-Lenker bis zum kompletten Carbon-Rennrad: Die oberfränkische Manufaktur ax-lightness ist aufgrund ihrer mannigfaltigen Produktpalette aus dem Werkstoff Carbon die Nummer eins im Fahrrad-Leichtbau. Der Grund: Die Einzelteile der Carbon-Fahrräder besitzen höchste Stabilität und sind enorm leistungsfähig bei extrem geringem Gewicht. Erleben Sie auf der Homepage die umfassende Vielfalt der Carbon-Fahrräder von ax-lightness.

Webdesign & Konzeption by Werbeagentur Opus Marketing Gmbh