Manufaktur

Hightech in Handarbeit

Egal, ob Hightech-Fahrradsättel oder hochwertige Komponenten für die Formel 1: Die Qualität und der besondere Charakter dieser Teile wird maßgeblich von einem ebenso ungewöhnlichen wie aufwändigen Fertigungsverfahren mitbestimmt.

Keine Maschine arbeitet so perfekt, präzise und zuverlässig wie die Menschen, die in der ax-lightness-Manufaktur individuelle Unikate schaffen. Unterstützt von wenigen, handverlesenen maschinellen Prozessen entstehen beinahe alle Teile in Handarbeit. Und auch bei der Endkontrolle am Ende des Produktionsprozesses verlassen wir uns auf das Fingerspitzengefühl, die Augen und die Ohren unserer erfahrenen Mitarbeiter.

Nur so können wir Produkte anbieten, die genau auf die speziellen Erwartungen jedes einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Nur so holen wir die besten Eigenschaften aus dem Material heraus. Nur so erreichen wir die hohen professionellen Ansprüche unserer Kunden an Exklusivität, Präzision, Qualität und Design.

Ein typischer Projektablauf bei ax-lightness ist in folgende Schritte untergliedert:

Idee: Die Grundidee für ein Produkt – bei Kunden existieren häufig bereits CAD-Dateien.Konstruktion: Herstellung von Werkzeugen, Vorrichtungen und Schnittfiles.Zuschnitt: Genaues Zuschneiden der Kohlefasermatten mittels eines CNC-Cutters.Entgittern: Heraustrennen der einzeln zugeschnittenen Bögen.Laminieren: Schichtweises Laminieren der einzelnen Lagen in die Formen anhand der Ply Books.Härten: Komprimierung des Laminats und Härtung des Harzsystems unter Druck und Temperatur im gasdichten Autoklaven.Montage: Zusammenfügen der einzelnen Elemente zur Baugruppe unter Verwendung spezifischer Klebetechniken.Schleifen: Manuelles Entgraten der Klebekanten und Schleifen der Endkontur der einzelnen Teile.Endkontrolle: Garantie perfekter Passgenauigkeit durch den finalen Qualitätscheck.
ax-lightness composites GmbH&Co.KG
Benobikes - ax Webshop

Service

09270 / 915 13 0

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 14:00 Uhr

info(at)ax-lightness.de

Social-Network

ax-lightness – Einzigartig im Fahrrad-Leichtbau

Von der Carbon-Gabel über den Carbon-Lenker bis zum kompletten Carbon-Rennrad: Die oberfränkische Manufaktur ax-lightness ist aufgrund ihrer mannigfaltigen Produktpalette aus dem Werkstoff Carbon die Nummer eins im Fahrrad-Leichtbau. Der Grund: Die Einzelteile der Carbon-Fahrräder besitzen höchste Stabilität und sind enorm leistungsfähig bei extrem geringem Gewicht. Erleben Sie auf der Homepage die umfassende Vielfalt der Carbon-Fahrräder von ax-lightness.

Webdesign & Konzeption by Werbeagentur Opus Marketing Gmbh